Unterstütze unsere Arbeit für mehr Sichtbarkeit dieses drängenden Themas

Im Winter 2020 ist unser Blog an den Start gegangen mit dem Ziel, der Zivilgesellschaft und der Politik aufzuzeigen, wie schnell der Klimawandel unseren Alltag beherrschen kann, wenn wir nicht genügend gegensteuern. Aus einer Einzelperson sind mehrere Autor:innen und einige Gastautor:innen geworden. Darüber freuen wir uns total!

Vielen Dank fürs Lesen und Teilen unserer Blogartikel. Damit trägst Du zu mehr Sichtbarkeit für das Thema!

Für das Recherchieren, Schreiben und Aktualisieren der Blogartikel, das Einpflegen geeigneter Bilder, die Wartung und Aktualisierung der Server-Software und die Beantwortung der Kommentare und E-Mails (vielen Dank dafür!) kommen jeden Monat viele Stunden zusammen. Alle Artikel greifen auf fundierte Literatur und hochwertigen Quellen zurück und werden stetig aktualisiert.

Unsere Inhalte sind kostenlos zugänglich für alle, die sie lesen möchten. Mehr noch: Wir sind der Überzeugung, dass diese Informationen für jeden zugänglich sein muss, weshalb wir keine Paywalls haben. Auch schalten wir keinerlei Werbung oder nutzen Google für Werbeanzeigen, um ein wenig kostendeckend arbeiten zu können.

Wir sind keiner Partei und keinen wirtschaftlichen Interessenvertreter:innen verpflichtet und unabhängig… und das bleibt auch so!


Wenn Du gut findest, was wir machen, kannst Du uns gern mit einer Spende unterstützen. Auch kleine Beträge helfen uns weiter!