Verschlagwortet: klimakommunikation

1

12 gute Gründe nichts fürs Klima zu tun und warum wir diese nicht gelten lassen

Die größte Herausforderung in der Klimakommunikation sind nicht mehr Personen, die den Klimawandel leugnen. Stattdessen sind, so eine Studie, zunehmend andere Strategien erkennbar: Solche, mit denen sich auf eine Verzögerung wirksamer Klimaschutzmaßnahmen hinarbeiten lässt. Deswegen müssen wir darüber sprechen All diese Aussagen haben eine Gemeinsamkeit: es handelt sich hierbei um...

0

Leonie, wie sieht gute Berichterstattung über die Klimakrise aus?

Leonie Sontheimer (Geburtsjahr 1992) ist freie Redakteurin. Nach einem Bachelor in Philosophie und Biologie besucht sie die Deutschen Journalistenschule. Sie wirkt unter anderem als freie Journalistin bei dem Podcast „1,5 Grad“ von Luisa Neubauer mit und hat den Klima-Instagram-Kanal der taz („klima.taz“) mit aufgebaut. Auf ihrem Nachttisch in Berlin liegt...

0

Britt, wie geht es euch nach der Flutkatastrophe von Heppingen?

Britt Kassel (Jahrgang 1988) wohnte mit ihrer Familie in Heppingen, Ahrtal. Zum Zeitpunkt der Flutkatastrophe 2021 lebte die Familie in einer Mietwohnung in dem Neubaugebiet, in dem Coesfeld for Future zur akuten Hilfe direkt nach der Katastrophe fuhr. Die gelernte Kauffrau im Einzelhandel malt gerne oder verbringt Zeit in ihrem...